• Français
  • Deutsch

Manuelle Lymphdrainage

Die Ausbildung der „Lymphdrainage- und Ödemtherapie“ umfasst das gesamte erforderliche Wissen für die Therapie auf allen Gebieten, auf denen die Lymphdrainage- und Ödemtherapie eingesetzt werden kann. Unsere Fachlehrer, Ärzte und Physiotherapeuten sind alle anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie und den Spitzenverbänden der Krankenkassen.

Techniken:
ML aller Körperteile, indikationsbezogenes Behandeln mit dem Griffsystem der Lymphdrainage- und Ödemtherapie, die Entstauungsgymnastik, das Anlegen von Kompressionsbandagen, sonstige physikalische Entstauungsmaßnahmen, exakte Befundaufnahmen und Messungen.

Theoretische Grundlagen:
Topographische Anatomie und Histologie des Lymphgefäßsystems; physiologische und pathalogische Zustände an Blut- und Lymphgefäßen. Systematik der Ödeme; Ursachen, Entwicklung und Behandlung von Ödemen.
Besprochen werden postoperative, posttraumatische, idiopathische Ödeme, primäre und sekundäre Lymphödeme, Ödeme bei Erkrankung des rheumatischen Formenkreises, Lipödeme, Phlebödeme, Indikation und Kontraktionen für die Lymphdrainagebehandlung.

 

Hinweis:

Die AGF ist mittlerweile Träger der Kurpfalz-ML-Schule. Anmeldungen für die MLD finden weiterhin unter folgender Seite statt:

https://www.lymphdrainage-schule.de/

 

Kontakt
Maximilianstr. 20
67433 Neustadt
Tel.: 06321 34934
Fax: 06321 9296840
zentrale@akademie-pfalz.de
 

Hier geht es zum
Online-Campus

nur für registrierte
Mitglieder