TFT- Grobmotorische Entwicklungsstörungen

Neuroanatomische und neurophysiologische Grundlagen der Grobmotorik

Normale Entwicklung der grobmotorischen Kompetenzen beim Kind

Diagnostik:
strukturierte Beobachtungen grobmotorischen Problemverhaltens (ADL, Spiel und andere Leistungsanforderungen)

  • motometrische grobmotorische Leistungen (M-ABC 2, BOT 2)

Therapie:

  • kindzentrierte Maßnahmen (vorbereitende und unterstützende Aspekte für das grobmotorisch
  • Training)
  • umfeldzentrierte Maßnahmen (dinglich und personell zum Transfer in den kindliche Alltag

Kurszeiten: tgl. 09:00 – 16:15 Uhr, letzter Tag 09:00 – 12:00 Uhr

  • TFT-GMS-22-02

    21. Februar 2022 – 23. Februar 2022 (Mannheim)

    Unterrichtsbeginn: 09:00 Uhr

    Dozent:
    Jürgen Jäger und Michael Ertl; Ergotherapeuten, Lehrtherapeuten DVE, Lerntherapeuten TheraPlus

    Unterrichtseinheiten: 20

    Fortbildungspunkte: 20

    Kursgebühr: € 349,00